Biohof Eilte Der Biohof Eilte arbeitet seit 30Jahren nach Bioland-Richtlinien.


Biohof Eilte GbREilter Bauernkäserei

Großer Garten 6
29693 Ahlden / Ortsteil Eilte
Telefax: 05164 - 8390
kontakt@biohof-eilte.de

Hofkäserei

Telefon: 05164 - 2614
kaeserei@eilter-bauernkaese.de

"Denn, wäre nicht der Bauer, so hättest Du kein Brot,..."
                                      
                                    Adelbert von Chamisso







 
Unsere Stellungnahme zur Tötung der männlichen Wasserbüffelkälber in Italien ("Zeit"-Artikel): 
auch wir sind geschockt von dieser Vorgehensweise, wobei schon lange bekannt ist, daß da etwas faul ist.
Die Situation gestaltet sich in Deutschland völlig anders - Wasserbüffelfleisch ist hochwertig, gesund und sehr nachgefragt, d.h. die männlichen Kälber werden hier alles andere als grausam entsorgt! Die meisten Bullenkälber werden wohl zur Zeit auf Naturschutzflächen - Feuchtgrünland - groß, wo sie in einer Herde gegen die Verbuschung und die Verlandung (Zuschlämmen von ökologisch wertvollen Wasserlöchern) wertvolle Arbeit leisten. Dazu sind sie besonders gut geeignet. Erst wenn die Tiere alt genug sind (ab 2 Jahren), werden sie als Schlachttiere von der Weide geholt. Z.T. wird mit Weidetötung gearbeitet, die für die Tiere stressfreieste Methode. Extensiver und artgerechter kann man Tiere eigentlich nicht halten. Auch wir lassen unsere Kälber bis zur Schlachtreife auf Weiden mit Wasserlöchern laufen bzw. geben unsere Tiere an Kollegen ab, die im Naturschutz arbeiten.
Also: deutschen Büffelkäse kaufen anstatt italienische Produkte einfliegen zu lassen. Macht ohnehin mehr Sinn...!!


 Mozzarella-Pause! Es gibt ihn erst wieder ab Ende Februar-Anfang März. Aber auch bereits am 21./22. Februar an unserem Stand beim Hamburger "Heldenmarkt" im Cruise Center Altona! Ein junger Markt für nachhaltige und ökologische Produkte - ein tolles Konzept steht dahinter. Wir sind dabei und freuen uns auf Besuch...mehr zum Thema Käse...

 

Bioland-Höfe unserer Region! Am 19. Juli 2015 findet erstmalig ein regionaler Markt mit vielen Bio-Bauern und ihren Produkten aus der Umgebung auf dem Biohof Wildung statt. Wir kommen mit Käse und Büffeln und hoffen auf zahlreiche Besucher!

 

 

An alle Büffel-Begeisterten:


Der Biohof Eilte ist ein real arbeitender und funktionierender Betrieb. So soll es bleiben, denn wir sind gerne Landwirte und haben uns bis auf unsere  ausgewiesenen Büffeltouren gegen Erlebnisgastronomie entschieden. Führungen außerhalb der regulären Büffeltouren bieten wir nicht an. Es gibt auch kein Bauernhof-Café oder eigens für Öffentlichkeitsarbeit angestellte Mitarbeiter. 
Gearbeitet wird hier viel - richtig viel! Und - wie manche es in den TV-Sendungen  gesehen haben - es gibt immer viel Trubel und Unruhe. Sicher verstehen Sie, wie froh wir sind, an den Sonn- und Feiertagen nur die nötigsten Arbeiten erledigen zu müssen. Endlich mal Ruhe haben... wenn wir nicht gerade spontan ausgebüxte Wasserbüffel einfangen müssen! Deshalb bitten wir Sie, von Anfragen nach Sonntagsbesuchen abzusehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Heiner Helberg, Tino und Claudia Bullmann und Familien

 

Biohof Eilte im Fernsehen:


"Die Büffelranch" , zu finden in Folge 1-12 in der Mediathek des ZDF    und

"Nordstory"  vom 25.10.13, zu finden in der Mediathek des NDR